„Wenn der Wind der Veränderung weht, suchen manche im Hafen Schutz, während andere die Segel setzen!“ (unbekannt)

Lust auf Segeln - aber kein Schein?

Sie sind eine Familie oder Freundesclique, welche gerne segeln möchte, aber von Ihnen hat keiner die nötigen Kenntnisse oder Befähigungsnachweise? Oder es fehlt Ihnen an ausreichend Erfahrung um einen Segeltörn selbst zu gestalten? Dennoch möchten Sie im salzigen Wasser baden, idyllische Fischerdörfchen besuchen und es sich in entspannter Atmosphäre rund um gut gehen lassen?

 

Mit der Zubuchung des Skippers zu Ihrem Törn können Sie beruhigt den Segelurlaub genießen. Der Skipper kennt sich in der Yachtführung aus, leitet Sie beim Segeln an und fährt Sie sicher auf Ihren Törn durch das Seegebiet.

 

Was macht der Skipper für Sie?

Er weisst Sie und Ihre Crew in die technischen Einzelheiten und Bedienung der Yacht ein, bespricht mit Ihnen die Route, Häfen und Marinas, welche Sie ansteuern möchten. Er informiert Sie über die aktuellen Wetter- und Seebedingungen. Es kann vorkommen, dass der Skipper von der geplanten Route, z.B. wegen dem Wetter, abweichen muss. Dies ist aber Ihrer Sicherheit und der Sicherheit der Yacht geschuldet. Wir wollen doch alle wieder heil zuhause ankommen.

 

Sie müssen hierbei keine Segelkenntnisse bereits im Vorfeld haben. Es kann aber jeder beim Segeln aktiv mitmachen.

Ob Segel setzen oder bergen, An- oder Ablegen, Knoten knüpfen, Navigieren oder selbst steuern,

das alles bekommen Sie von mir als Skipper in Ruhe erklärt und anschließend können Sie es selbst.